Klára Hosnedlová – To Infinity – Museumseinführung & -besuch

Do 9.3. 16:30 Uhr / Sa 11.3. 15 Uhr

„Eine Mise en Scène der Ökologie der Intimität in einer klaustrophobischen Gebärmutter der Überexposition“ verspricht eine neue Ausstellung in der Kestner Gesellschaft mit der jungen tschechischen Künstlerin Klará Hosnedslová. Wir gehen der Sache auf den Grund und schauen uns an, wie wir durch gemeinsames Betrachten und Diskutieren die Botschaften ihrer Kunst im Grenzbereich von Handwerk, Mode, Design, Architektur, Skulptur und Performance entschlüsseln können.

Am 9.3. um 16:30 Uhr führt Dr. Christian Vogel in die Ausstellung ein. Am Sonntag dem 12.3. um 11 Uhr folgt der gemeinsame Ausstellungsbesuch im Sprengel Museum Hannover.

Anmeldung: ki@kulturini.de oder0511-37465952

Ort: Quartierstreff Döhren, Borgentrickstr.12 / Kestner Gesellschaft Hannover

Kosten: Eintritt 7€/5€