17. Döhrener Kulturlustwandeln in Planung!

Zu einem prägenden Bestandteil des kulturellen Lebens im bunten und lebhaften Stadtteil Döhren ist das „Kulturlustwandeln“ über viele Jahre geworden. Das Besondere: Um die 30 verschiedene Privatleute, Geschäfte und Einrichtungen in Döhren bieten kleinere und größere Kulturhäppchen. Ob Konzert oder Lesung im privaten Garten, vor der Haustür, im Freizeitheim oder im eigenen Laden, ob Verkaufsangebot oder künstlerische Installation, ob Kulinarisches,

Weiterlesen

Schreiben in Coronazeiten

Wir alle sind genervt, dass die Zeit der Ungewissheit weiter anhält und wir nicht wissen, wann sie endlich vorbei sein wird. Zuhause bleiben und sich nicht gegenseitig besuchen dürfen, ist eine besondere Herausforderung. Immer nur kochen, essen und in die Glotze starren ist nichts für denkende Menschen. Wie können wir diese Zeit und jene übersprudelnde Fantasie, die oft bei aufkommender

Weiterlesen

„Kunst und Handwerk“

Am Sonntag, 1. März fand im Freizeitheim Döhren die Ausstellung „Kunst und Handwerk“ statt.      Um die 30 Kunsthandwerker aus Hannover, der Region und dem norddeutschen Raum boten dem Publikum eine abwechslungsreiche Augenweide an. Die zahlreichen Stände mit ihren Schönheiten verwandelten den großen Saal in einen zauberhaften Ort. Und nächstes Jahr ist schon vorgemerkt: Wir freuen uns auf So.,

Weiterlesen

Mit kultureller Bildung von der Kita in die Schule!

Über Bewegung die Sprache entdecken! Mit Sprachbildung & kultureller Bildung von der Kita in die Schule – das war das Anliegen einer Qualifizierungsinitiative, bei der sich 2017 in Mittelfeld Kitas und Grundschule Beuthener Straße zusammen mit Stadtteilkultur und Kulturinitiative e.V. an einen Tisch setzen. Die Zusammenarbeit wächst und gedeiht… und eines der Ergebnisse ist ein Programm, dass Vorschulkinder und später

Weiterlesen

StadtteilKULTUR NATURverbunden

Ausstellungen, Exkursionen, Vorträge oder Workshops: Vom Frühjahr 2020 an bieten verschiedene Stadtteilkultureinrichtungen in Hannover eine Veranstaltungsreihe, die sich intensiv mit den Themen Klima, Nachhaltigkeit, Natur, Umwelt und Gesundheit befasst. Neben Informationen und Austausch wird es in etlichen Aktionen auch die Möglichkeit zum Ausprobieren, Mitmachen und Weitermachen geben. Mehr Informationen finden Sie ab Mai auch in einem gesonderten Flyer. Beteiligt sind

Weiterlesen

Das Döhrener Lesebuch „Erzähl mal!“ ist da!

Am 1.9.2019 war es soweit: Die drei „Herberts“ Bruno Brauer, Kristian Teetz und Uli Schmid vom Salon Herbert Spezial präsentierten „Erzähl mal. Der Döhrener Erzählwagen – ein Lesebuch mit sehr persönlichen Geschichten“. Über 200 Gäste waren dabei und genossen die unnachahmliche „Sitz-Comedy“ der drei HAZ-Redakteure und Auszüge der gesammelten Erzählungen. Das  Lesebuch ist das Ergebnis eines Ezählprojektes der Kulturinitiative in

Weiterlesen

Veranstaltungsreihe „Kirchen im Stadtbezirk“

In der Reihe werden regelmäßig Gotteshäuser im Stadtbezirk Döhren-Wülfel und auch darüber hinaus erkundet. Architektur, Gemeindeleben, religiöser und liturgischer Hintergrund – mit kompetenten Führungen erschließen sich Kichen, Kloster, Synagogen… In der kalten Jahreszeit finden keine Besuche statt, im 2. Quartal 2020 geht es wieder los.

Weiterlesen

Schreibwerkstätten

Schreibwerkstatt am Nachmittag Drei- bis viermal jährlich lädt die KI ein zur Schreibwerkstatt am Nachmittag. Wechselnde Themen regen Phantasie und Kreativität an. Anregungen und Techniken in bewährter Weise von Annette Bochynek-Friske, M.A. Neue Termine finden aktuell nicht statt. Ort:  Wohnen UMZU, Hildesheimer Str. 280/Ecke Donaustr. 2, 30519 Hannover Anmeldung: erforderlich (max. 12 Pers.), Tel. 89 88 39 01 oder Mail

Weiterlesen

Museumsgruppe

Sonntags geht’s in Museum. Mal mit Führung, mal ohne. Mal in Hannover, mal außerhalb. Aber immer gemeinsam – denn gemeinsam sieht man mehr, erlebt mehr und denkt mehr. Einfach mehr wert! Die Gruppe vereinbart monatliche Museumsbesuche. Ansprechpartnerin: Lore Blanc (Kontakt über die KI-Geschäftsstelle)    

Weiterlesen

KulTour

KulTour Unterwegs in der Region Hannover. Wir erkunden sehenswerte Orte, lernen Rittergüter, Klöster oder andere prägende Einrichtungen kennen. Rundgänge oder persönlicher Austausch mit Bewohnern – die Touren werden ganz individuell zusammengestellt. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder per Auto möglich. Leitung Karin Cramm (Kontakt über die KI-Geschäftsstelle) Derzeit finden keine KulTouren statt

Weiterlesen