Stadtteilspaziergang durch Döhren – Unterwegs in unserem „Dorf“

Döhren war einst ein ganz gewöhnliches Bauerndorf. Heute ist davon jedoch nicht mehr viel zu sehen. Orte, die daran erinnern, sind rar. Der Stadtführer Bruno Hanne vom Heimatbund wird Sie durch das alte und neue Döhren begleiten und von den dörflichen Strukturen erzählen. Das Döhrener Leben hat aber auch die industrielle Verarbeitung von Schafswolle in der Wollwäscherei und -Kämmerei (Wolle) bestimmt. Bruno Hanne weiss aber noch, wie es ausgesehen hat und kann es Ihnen auf vielen Bildern zeigen. Wir erfahren etwas von der Geschichte Döhrens,  das um 990 n. Chr. erstmalig erwähnt wurde und sehen, wie vielfältig und naturnah Döhren ist. Lernen Sie Ihre Heimat kennen!
Der Spaziergang ist wegen der Länge geteilt (S1 und S2). Die Teile werden an zwei aufeinanderfolgenden Terminen gegangen. Termine entnehmen Sie bitte dem Kulturkalender der Kulturinitiative.
Neugierig geworden?  Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!Gruppen können sich eine Tour zusammenstellen. Geben Sie den Spaziergang (S1 oder S2) und die Nummern der Stationen an, z.B. S1/1, S1/5, usw. Die Sinnfälligkeit der Zusammenstellung wird geprüft.
Gruppenführungen auf Anfrage
Weitere Informationen und Terminanfragen: Im Kulturkalender oder 0511-89 88 39 01 Mail: ki@kulturini.de

Die Route im Überblick:

Zum Veranstaltungsort:  –>